Accounting for what works.
Berichte.

Informationen über den Eleven – Verein für Kinder- und Jugendförderung e.V.

(1)
Name: Eleven – Verein für Kinder- und Jugendförderung e.V.
Sitz: München
Anschrift: Praterinsel 4, D-80538 München

Gründungsjahr: 2020

(2)
Zweck und Zweckverwirklichung des Vereins

Zwecke des Vereins sind die Förderung

a) der Jugendhilfe,
a) der Erziehung sowie der Volks- und Berufsbildung,
b) von Wissenschaft und Forschung,
c) des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke.

Zweck des Vereins ist auch die Beschaffung von Mitteln i. S. d. § 58 Nr. 1 der Abgabenordung (AO) für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke durch eine juristische Person des öffentlichen Rechts, soweit deren Zwecke Vereinszwecken entsprechen. Die Mittelbeschaffung für eine unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaft des privaten Rechts ist aber nur zulässig, wenn diese selbst steuerbegünstigt ist.

Die Vereinszwecke werden insbesondere verwirklicht durch

a) die ideelle und/ oder finanzielle Unterstützung von kinder- und jugendfördernden Organisationen, vor allem zur Professionalisierung, Skalierung und Verstetigung der Bildungsarbeit (mit den Schwerpunkten der Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit unter besonderer Berücksichtigung von Kindern aus bildungsfernen Milieus);
b) Informations- und Beratungsangebote und -leistungen sowie Durchführung und/ oder Beteiligung an Fortbildungsveranstaltungen und Workshops im Bereich der Erziehung und Bildung;
c) die Initiierung und/ oder Finanzierung von Forschungsprojekten, vor allem im Bereich Mentoring für Kinder und Jugendliche, u. a. durch wissenschaftlich fundierte Methoden der Bildungs- und Wirkungsforschung; wissenschaftliche Erkenntnisse sind der Öffentlichkeit durch geeignete Maßnahmen (z. B. Publikation im Internet) zugänglich zu machen;
d) kooperatives Zusammenwirken mit anderen Organisationen zur Verwirklichung der gemeinsamen Ziele vor allem im Rahmen von Jugendförderungsprogrammen und Verdeutlichung der gesellschaftlichen Bedeutung des Ehrenamts, der Freiwilligenarbeit, der Spendenbereitschaft der Allgemeinheit und des sozialen Engagements für Kinder und Jugendliche durch Aufklärung der Allgemeinheit und Öffentlichkeitsarbeit (z. B. durch Betrieb eines Internet-Blog und weiterer sozialer Medien);
e) Förderung von anderen gemeinnützigen Organisationen, deren Zwecke Vereinszwecken entsprechen, durch Maßnahmen der Mittelbeschaffung und sonstige Unterstützung (z. B. Überlassung von Räumlichkeiten).

Der Verein kann auch weitere ihm zur Erreichung der Vereinszwecke geeignet erscheinende Maßnahmen durchführen, soweit er dies für erforderlich hält.

Im Rahmen seiner Zwecke darf der Verein auch operativ tätig werden. Er entscheidet grundsätzlich frei, aber abhängig von verfügbaren Mitteln, welche Vereinszwecke er fördert, welche Art der Verwirklichung der Vereinszwecke er wählt und in welchem Umfang die Förderung oder die operative Tätigkeit erfolgen. Zur Erfüllung seiner Zwecke kann der Verein auch Hilfspersonen i. S. d. § 57 Abs. 1 Satz 2 AO hinzuziehen.

(3)
Organe

Vorstand:

  • Mathias Barth
  • Ute Volz


Beirat:

  • Dr. Renate Reimann-Haas
  • Dr. Joachim Faber


Alle hier genannten Personen erhalten keine Vergütung.

(4)
Kooperationen

Der Eleven – Verein für Kinder- und Jugendförderung e.V. kooperiert bei seinen Aktivitäten in der Kinder- und Jugendförderung mit der Eleven gGmbH. Die Eleven gGmbH stellt dem Eleven – Verein für Kinder- und Jugendförderung e.V. im Rahmen dessen ihren Blog zur Veröffentlichung auf der Website zur Verfügung.